Run free Joker

Eine Antwort

  1. Gisela Pätzold sagt:

    Ich teile Euren Schmerz und sende Anteilnahme und sehr viel Liebe ,ich weis ,was es bedeutet,einen lieben Hund zu verlieren ,denn ich habe selbst meinen geliebten Silver ,aus Grönland ,13 Jahre ,Joker sehr ähnlich ,wohl größer ,nach schwerer Krankheit ,gehen lassen müssen,trotz großer Pflege und viel Liebe.Er war dort abgewirtschaftet ,in Grönland ,hatte noch 2 schöne Jahre,wir waren glücklich.Bitte lausche und gönn Dir Ruhe,die Hunde besuchen uns auch aus der geistigen Welt,wenn wir Kontakt aufnehmen.Wenn Du einen Neuen möchtest,der in Jokers Spuren treten soll,dann schau Dir an ,was bei http://www.nordische-in not.de wartet-bei Oraniendurg.Auch ich habe einen neuen Husky ,—Ich habe in Schöneck meine Kindheit verbracht,damals gab es dort noch keine Husky.Ich habe die Webseite gefunden,aber leider kein Auto zum kommen,was sehr schade ist.Ich wünsche Euch alles Gute,geht mehr in die Öffentlichkeit ,die Menschen freuen sich sehr über diese schönen Hunde.Auch mein verstorbener Silver war eine sehr große Schönheit und gen gesehen.Ihr seid mt Eurem Schmerz nicht allein.Ich sende Euch viel Liebe und Anteilnahme in dieser schweren Zeit.Liebe Grüße von Gisela aus Meißen bei Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.