Trainingswagen-, bzw. Schlitten-Touren

 

Mit etwas Glück wird man schon vom Heulen unserer Huskys begrüßt, jedoch geht es als erstes in unser Tipi, in dem schon ein warmes Lagerfeuer knistert. Hier gibt es einen kleinen Einblick in die Welt des Schlittenhundesports, wir erklären den Ablauf Ihres Huskyerlebnisses und Sie erhalten eine gründliche Einweisung im Umgang mit unseren Hunden ( Verhalten im Gehege, Anziehen, Anspannen).

Dann geht es zu den Huskys, die schon freudig auf uns warten. Gemeinsam werden die Hunde nun angezogen und angespannt. Spätestens jetzt werden Sie die Aufregung in sich spüren, wenn die Hunde ganz motiviert wartend im Gespann stehen.

Mit einem lauten OKAY, geht die Fahrt los. Genießen Sie die wundervolle Gegend, entlang an einer stillgelegten Bahnschiene, mitten im Wald versteckt eine Sprungschanze und einem atemberaubenden kleinen See mit Wasserfall.

Natürlich dürfen Sie auch selbst, das Steuer in die Hand nehmen und das Gefühl des Mushers erleben.

Wieder im Huskywald angekommen, werden die Hunde wieder ausgezogen und mit Wasser und Snacks versorgt.

Nun ist Zeit zum kuscheln, für Fragen und einfach um das Erlebte Revue passieren zu lassen.

Programmdauer: ca. 2-3 Stunden, davon ca. 40 Minuten Fahrt

Termine: von Oktober bis Mai (Temperaturabhängig)

Aktivität: Mitfahrt im Schlittenhundegespann, je nach Witterungsbedingungen mit dem Schlitten oder dem Trainingswagen, die Streckenlänge beträgt ca 9 km.

Voraussetzungen: normale Beweglichkeit, Maximalgewicht 100 kg, ab 6 Jahre, jüngere Kinder mit Begleitperson

Kleidungsempfehlung: robuste wetterfeste Kleidung (ggf. Regenhose und –jacke), feste Schuhe, Helm (z.B. Fahrradheln) und Schutzbrille.

Sie möchten das Erlebnis verschenken? Gern können Sie dafür einen Gutschein bei uns erwerben.

Buchungs- und Gutscheinanfragen richten Sie bitte per Mail an kontakt@huskywald-vogtland.de oder per Telefon unter 0152/38972527

Preis pro Person: 89,00 EUR*

Der angegebene Preis ist ein Endpreis. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).